Buchen
Blaue Nacht Nuernberg | Nuremberg Blue Night

Was ist los in der Nachbarschaft?

Was passiert im Karl August, Augustinerhof und Nürnberg? Unser Veranstaltungskalender bietet Konzerte, Ausstellungen, Workshops und mehr. Egal ob kulturelle Highlights oder typisch fränkische Veranstaltungen, Nürnberg ist abwechslungsreich. Willkommen im Karl August, willkommen in der Nachbarschaft.

So 16 Juni
Stadtlauf Nuernberg | City Run Nuremberg

Am 16. Juni

Sparkassen Metropolmarathon

Großer Marathon von Fürth nach Nürnberg mit direkter Strecke durch den Augustinerhof.

 

Foto @ Ralf Schedlbauer

Weitere Informationen

Fr 5 Juli
DTM Norisring Nuernberg | DTM Norisring Nuremberg

Vom 5. bis 7. Juli

DTM Norisring

Der Norisring wird oft als „fränkisches Monaco“ bezeichnet, da er wie der Formel-1-Kurs von Monte Carlo ein Stadtkurs mit großer Tradition ist. Am 18. Mai 1947 fand das erste Motorradrennen am Zeppelinfeld in Nürnberg statt. Seit 1972 wird die nur 2,2 Kilometer lange Strecke um die historische Steintribüne gefahren. Trotz der kurzen Rundenlänge ist der Norisring anspruchsvoll, mit einem Sprint zwischen den Wendepunkten Grundig-Kehre und Dutzendteich sowie extremen Bremsmanövern. Besonders berüchtigt ist das Schöller-S mit seiner nahen Mauer, die wohl jeder DTM-Pilot schon „geküsst“ hat.

Foto @ Uwe Niklas

Jetzt Tickets buchen

Fr 26 Juli
Bardentreffen Nuernberg | Nuremberg Meeting of the Bards

Vom 26. bis 28. Juli

Bardentreffen Festival

Unter dem Motto „Mediterranean Crossing“ widmet sich das Weltmusikfestival 2024 den musikkulturellen Entwicklungen im Mittelmeerraum, der Europa, Asien und Afrika verbindet. In der Nürnberger Altstadt wird gezeigt, wie vielfältige Kulturen rund um das Mittelmeer bis heute vom gegenseitigen Austausch geprägt sind. Themen sind unter anderem die Ursprünge des Flamenco, die Einflüsse arabischer und jüdischer Musik auf die iberische Halbinsel sowie Parallelen zwischen nordafrikanischer Gnawa- und süditalienischer Tarantella-Musik. Das Festival untersucht auch aktuelle Strömungen im griechischen Rembetiko und deren Einfluss auf die heutige Popmusik. Gäste sind u.a. Marina Satti, Baiuca, Aeham Ahmad, Labess, Light in Babylon, Gaye Su Akyol, Sebastián Cruz und die Crucchi Gang.

Foto @Uwe Niklas

Weitere Informationen

Fr 9 August
Brueckenfestival  Nuernberg | Nuremberg Brueckenfestival

vom 9. bis 10. August

Brückenfestival

Das Festival ist umsonst und für alle offen! Beim Brückenfestival gibt es verschiedene Arten von Unterhaltung – vor allem Musik, aber auch andere Pop-Kultur. Es dauert zwei Tage und wird vom Brückenfestival e.V. organisiert. Neben dem Brückenfestival veranstaltet der Verein auch das „Bierchen und Bühnchen“, ein Fest mit Musik in Kneipen in Gostenhof, Himpfelshof und Umgebung, das dieses Jahr am 6. April stattfand. Das Brückenfestival wird hauptsächlich durch den Verkauf von Getränken finanziert, und alle Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich.

Foto @ Christine Dierenbach

Weitere Informationen

Do 10 Oktober
CariCari_Katharinenruine_(c)FlorianTrykowski-_2393500

Vom 10. bis 12. Oktober

Nürnberg Pop Festival

Das Nürnberg Pop Festival ist die größte Plattform für Club- und Showcase-Events in Süddeutschland. In verschiedenen unkonventionellen Locations wie Kirchen, Museen, Bekleidungsgeschäften und auf Dächern sowie in Clubs und Kulturzentren finden Konzerte statt. Hier kommen Musikliebhaber und Künstler zusammen, um ihre Leidenschaft für Musik zu teilen und gemeinsam gute Laune zu verbreiten. Die begleitende Pop Conference bietet eine Vielfalt an Podiumsdiskussionen, Vorträgen und Workshops über die Musikindustrie und kulturelle Themen.

Foto @ Florian Trykowski

Programm und Tickets

Sa 19 Oktober
NUEJAZZ_Uwe-Niklas

Vom 19. bis 30. Oktober

NUEJAZZ

NUEJAZZ präsentiert seit vielen Jahren aufregende neue und etablierte Acts der internationalen Jazzszene. Das Festival zeigt den genreübergreifenden Reichtum des Jazz, einschließlich Rock, Pop, Elektro und HipHop, und gibt auch lokalen Künstler*innen Raum. NUEJAZZ steht für eine offene, pluralistische Gesellschaft und spiegelt die ständige Veränderung und Diversität des Jazz wider. Zudem legt das Festival Wert auf Nachhaltigkeit und Vielfalt in der Programmgestaltung. Die Neighborhood Hotels sind als Co-Sponsoren bei dem Festival aktiv.

Foto @ Uwe Niklas

Programm und Tickets

Titelbild @Florian Trykowski